Print
Zur Startseite

Innovationen und Projekte

Innovationen initiieren

Die Fachhochschule Nordwestschweiz als Mehrspartenhochschule ist tief in der Gesellschaft und Wirtschaft der Region Nordwestschweiz verwurzelt.

Neun Hochschulen verschiedenster Disziplinen bilden praxisorientiert und interdisziplinär junge Menschen aus und im Berufsleben Stehende weiter. Die FHNW ist aktive Forschungspartnerin und Dienstleisterin für Gesellschaft, Wissenschaft und Unternehmen.

Die Menschen an der FHNW lehren, forschen und arbeiten interdisziplinär für «Nachhaltige Entwicklung von Institutionen, Organisationen und Unternehmen«, «Ressourcennutzung und -entwicklung» und «Transformation von Kulturen und Lebenswelten», welche die drei strategischen Felder der FHNW bilden.

Verbundenheit

Viele leitende Persönlichkeiten der Region Nordwestschweiz fühlen sich mit der FHNW und ihren kantonalen Vorgängerhochschulen in ganz besonderem Masse verbunden.

Die FHNW ist sehr oft die Quelle überdurchschnittlicher beruflicher Erfolge und Karrieren.

Unzählige Unternehmen und Organisationen profitieren seit Jahrzehnten von dem Wissen und den zukunftsorientierten Fachkompetenzen der FHNW.

Projekte

Im Stiftungsblickpunkt stehen insbesondere neue Innovationen, Impulse, Ideen, Initiativen und Informationen, die international in Forschung und Know-how führend werden können.

Aber ebenfalls die Vertiefung, Vernetzung und die Nutzung interdisziplinärer Synergien innerhalb und am Rand der strategischen Felder ist förderungswürdig.

Das Hauptziel und das Motto ist:

Wir fördern das Aussergewöhnliche.

 
 
 

Stiftung FHNW Geschäftsstelle | Telefon +41 56 202 88 33