Print
Zur Startseite

Förderschwerpunkte

Die Förderung von Projekten entlang der 3 strategischen Felder der FHNW steht für die Stiftung FHNW im Vordergrund. Interdisziplinarität und Exzellenz sind unser Anspruch. Besonders der mögliche Transfer und die Nachhaltigkeit der Projektergebnisse stellen wichtige Kriterien für die Fördervergabe dar.

Es wird grundsätzlich zwischen Hauptvergabefeld und Nebenvergabefeldern unterschieden.
Hierbei erhält das Hauptvergabefeld den grössten Teil der freigegebenen Fördergelder und ist damit der primäre Antrieb für Innovationen.

Hauptvergabefeld

Das Hauptvergabefeld ist «Innovationen initiieren» und umfasst mögliche Methoden, Produkte und Einheiten.

Nebenvergabefeld

Die Nebenfelder sind «Internationalität der Studierenden fördern» und «Projekte zur Verbesserung von sozialen und kulturellen Rahmenbedingungen unterstützen».

Die Fördergrenzen und die Ausschreibung werden jährlich durch den Stiftungsrat festgelegt.

Vergabefelder
 
 
 

Stiftung FHNW Geschäftsstelle | Telefon +41 56 202 88 33