Print
Zur Startseite

Die Stiftung FHNW

Engagierte Privatpersonen und Unternehmen fördern in der Stiftung FHNW gemeinschaftlich die exzellente Bildung junger Menschen, lebenslanges Lernen und praxisorientierte Forschung für Gesellschaft, Wissenschaft und Unternehmen.

Sie fördern die Fachhochschule Nordwestschweiz und damit unsere Region der vier Kantone Aargau, Basel-Land, Basel-Stadt und Solothurn.

Sie initiieren Innovationen, fördern das Aussergewöhnliche und stärken unseren Bildungsraum.

Sie sind die Stiftung FHNW.

Stiftungszweck

Zweck der gemeinnützigen Stiftung FHNW ist die Förderung der Lehre sowie der Forschung und Entwicklung an der Fachhochschule Nordwestschweiz.

Die Stiftung FHNW unterstützt die FHNW bei der Wahrnehmung ihrer gesellschaftlichen und kulturellen Verantwortung und schafft eine dauerhafte Bindung zu Personen und Organisationen im Umfeld.

Nutzen schaffen

Die Stiftung FHNW leistet durch ihre Tätigkeit zusammen mit der FHNW einen erkennbaren und nachhaltigen Beitrag für erfolgreiche kulturelle, soziale, technische, umweltbezogene und wirtschaftliche Entwicklungen und Innovationen.

Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die finanzielle Unterstützung von Projekten im Bereich der strategischen Felder und Entwicklungspläne der FHNW, namentlich in den Bereichen Lehre sowie Forschung und Entwicklung. Bei ihren Förderaktivitäten geht die Stiftung FHNW auf die spezifischen Bedürfnisse der Gesellschaft ein.

Die Stiftung FHNW verfolgt weder Erwerbs- noch Selbsthilfezwecke.

Aktueller Medienspiegel

 
 
 

Stiftung FHNW Geschäftsstelle | Telefon +41 56 202 88 33